tschüss konfettiregen - hallo ninotschka!

Sonntag, 19. April 2015

immer wieder habe ich in den letzten posts von neuigkeiten und gedankenwirrwarr gesprochen. heute ist der moment gekommen, es endlich in die welt hinaus zu posaunen. mein ganzes leben scheint gerade auf umzug eingestellt. und dies nun nicht nur im echten leben, sondern auch virtuell. ich habe mich dazu entschieden, den konfettiregen nun woanders regnen zu lassen. unter anderem namen. schon lange wollte ich alles unter einen hut zu bringen, da die vielen verschiedenen namen doch eher für verwirrung sorgten. das heisst, mein blog zieht nun endlich auf eine eigene domain um und wird dadurch - ebenso wie mein label - unter dem namen N I N O T S C H K A laufen. ninotschka, dass bin ich und das werde ich auch bleiben. ninotschka war schon immer die wolke über konfettiregen. es werden weiterhin gedankenschnipsel und bunte konfettiflocken in die atmosphäre geschickt, nur eben nicht mehr hier. ab sofort gibt es hier keine neuen posts mehr, das heisst, die nächsten helden des alltags findet ihr dann schon auf www.ninotschka.net .

eure wundervollen kommentare haben mich immer wieder motiviert, weiter zu machen und nicht alles hinzuwerfen. egal wie wenig zeit manchmal im alltagstrubel dafür bleibt. leider konnte ich eure kommentare nicht mit rüber exportieren, aber ich freue mich einfach auf ganz viel neuen schönen austausch. ich hoffe sehr, ich vergraule euch mit diesem schritt nicht und ihr kommt mit mir rüber zu ninotschka

new design and domain for ninotschkas blog


klickt euch einfach mal durch und scheut euch nicht, mir euren ersten, zweiten und dritten eindruck mitzuteilen. ich befinde mich noch in der sogenannten "bastelphase" und bin offen bzw. sogar dankbar für anregungen, kritik und fragen. also dann, ein letztes mal mit lautem knall ein bunter konfettiregen für euch alle!

helden des alltags

Dienstag, 14. April 2015

ich weiß, den heutigen helden habt ihr schonmal gesehen. aber ich muss ihn euch einfach nochmal zeigen, denn entgegen meiner theorie, dass dieser kleine grüne kaktus kurz vorm abnippeln nochmal fleißig blüten produziert, zeigt er seine volle pracht nun schon eine gefühlte ewigkeit. es kommen immer wieder neue kleine pinke blüten nach. ich habe ihn nun feierlich konfettikaktus getauft, da er mit den bunten blüten um sich schmeisst wie eine konfettikanone. mein alltag ist damit immer wieder gerettet. ein hoch auf die kleinen freuden des lebens. lasst es euch konfettimäßig gut gehen.

konfetti für den heutigen helden des alltags von ninotschka



den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr amU besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

pinterest party : thanks for 100K

Freitag, 10. April 2015

heute könnte ich mit haufenweise konfetti um mich werfen und durch die gegend hüpfen. und das liegt nicht am bombastischen wetter, dass hier plötzlich herrscht. nein. klamm heimlich ist mein pinterestaccount explodiert und auf unglaubliche 100.000 follower (kurz: 100K) angestiegen. ich bin völlig baff über soviel zuspruch und fühle mich wirklich geehrt! ich liebe diese plattform und man könnte schon fast von einer sucht sprechen. das es so viele gibt, die meine pins mögen - und womöglich dadurch auch zu neuen sachen inspiriert werden - macht mich sehr glücklich!

da es auf pinterest recht schwierig ist, denjenigen zu danken, die sich dort zusammengehäuft haben, gibts nun hier ein riesen großes D A N K E S C H Ö N! danke, dass ihr da seid und mir täglich den gewissen kreativen arschtritt gebt!

happy pinning!




helden des alltags

Dienstag, 7. April 2015

obwohl schon lange bekannt, bekommt heute mal wieder ein instagram #hashtag den heldentitel. #fromwhereistand sammelt die berühmten "von oben auf den boden"-ansichten und irgendwo ein paar füße bzw. schuhe. es gibt auch noch ähnliche sammlungen unter #ihavethisthingwithfloors und ähnliches. eigentlich vollkommen unspektakulär, haben mich diese hashtags dazu gebracht, viel mehr auf die verschienden untergründe und meine umgebung zu achten. das bereichert den alltag definitiv. diese drei bilder sind beispielsweise am osterwochenende innerhalb einer halben stunde spaziergang entstanden - ziemlich viel abwechslung für so eine kurze zeit, findet ihr nicht? habt ihr einen lieblingshashtag oder empfehlungen für mich, dann verlinkt sie doch gerne hier als kommentar... ihr findet mich hier.

instagram hashtag fromwhereistand  ninotschka
from where i stand instagram hashtag recomendation
ninotschka instagram recomendation fromwhereistand


den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr amU besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

samstagskaffee

Samstag, 4. April 2015

bei uns regnet es in strömen und wirkliche osterstimmung kommt bei diesem mistwetter nicht auf. aber das macht überhaupt nichts, so kann man es sich zu hause gemütlich machen und der sonstige familienzirkus ist ja auch schön. wir nutzen die freien tage für erste umzugsvorbereitungen, heißt: kisten packen! zwischendurch gibts natürlich den ein oder anderen kaffee wie diesen hier. wie verbringt ihr die osterzeit? mit nest suchen, eier ausblasen, backen oder einfach nur mit füße hochlegen? wie auch immer ihr die zeit verbringt, habt es schön.

mehr samstagskaffe gibts wie immer bei ninja

kaffee pompom zirkus ninotschka


kindergeburtstag zum ersten

Donnerstag, 2. April 2015

das minikind ist am wochenede ein jahr alt geworden. ein ziemlich emotionales ereignis. plötzlich fängt man mit sätzen an wie "vor genau einem jahr fingen die wehen an..." usw. und natürlich sagt man sich ungefähr tausend mal: man ging das schnell rum. wobei es auch irgendwie eine ewigkeit ist, dass dieses kleine wesen nun bei uns ist. wie auch immer, definitiv ein besonderes datum und ein grund zum feiern. ich musste mich ein bisschen zurück halten mit der deko. mit eins ist man ja bekanntlich noch nicht ganz so ein feierheimer und das meiste ist noch uninteressant bzw. gefährlich oder wird eh direkt zerstört. den dekorationsdrang muss ich dann wohl peux a peux jedes jahr ausleben. ist ja auch nicht unbedingt schlecht.

ballon dekoration kindergeburtstag


ballons confetti decoration
minikinder essen ja meistens noch keinen zucker. toll. wa soll ich denn dann bitteschön für einen kuchen backen? nach stundenlangem hin und her habe ich mich durchgerungen, das buffet einfach mit rohkost und obst aufzustocken, sodass jeder selbst entscheiden kann was das kind isst und was nicht - das ist ja sowieso eine philosophie für sich. 

ich bin wirklich eine backniete. mir fehlt jegliches talent törtchen und co. hübsch aus dem ofen zu zaubern. irgendwann habe ich mal gelernt, wie man einen leckeren fantakuchen macht und seit dem gibts den jedes jahr. das hängt nun selbst mir zum hals raus (was die geburtstagskinder darüber denken will ich erst gar nicht wissen). also musste was neues her. um das ganze zu vereinfachen habe ich mir eine muffin-back-maschine zugelegt. klar, den teig mit ei trennen, schaumig schlagen, unterheben und dem ganzen pipapo muss man trotzdem noch selber machen, aber immer hin sehen die dinger danach echt eins A gleichmäßig aus. ich bin eben schlicht und ergreifend nicht fräulein klein. so gerne ich auch ein kleines scheibchen von ihrer back(zauber)kunst abbekommen hätte. trotzdem wollte ich aber auch nicht nur fertigmischugen zusammen zu kloppen. also habe ich mich bei pinterest inspieriern lassen und am ende diese muffins und diese entzückenden schokoladen minigugls nach dem rezept von susanne vom hamburg liebe blog gebacken. die muffins sollten eigentlich cupcakes werden, aber nachdem ich bis mitternacht nur nen riesen haufen purer muffins angehäuft hatte und mit dem frosting leicht überfordert war, habe ich sie spontan abgeändert und nur mit weißer schokolade und ein bisschen buntem klimbim verziert. ging auch. ein bisschen trocken aber echt ok. 


muffins minigugl and co. by ninotschka


birthday cakes and muffins by ninotschka


minigugl geburtstagskuchen ninotschka


als tischdecke diente eine gardine von ikea. sieht super edel aus in ihrem spitzenlook, kostet nur um die 10€ und lässt sich ganz leicht waschen. die restliche deko habe ich vor allem im onlineshop von minidrops geshoppt. ein kindergeburtstagsonlineshop. ja, sowas gibts! ich könnte bergeweise dort einkaufen. nicht nur fürs minikind! es ussten zum beispiel schicke mint/weiß gestreifte pappteller und passende becher sein (übrigens sehr empfehlenswert bei so kleinen zwergen!). außerdem super süße mini-seifenbalsen-fläschchen als mitgebsel für die kleinen gäste. und natürlich ballons ballons ballons! eine silberne 1, ein paar pastelfarbene und - natürlich - eine handvoll KONFETTI ballons. an die ballons habe ich einige fäden langes lametta geheftet, so kamen selbst die krabbelkinder dran. das helium gibts auf pump beim spielzeugwarenladen unseres vertrauens. man kann sich aber auch einfach ne eigene flasche im netz bestellen. 

kindergeburtstag ballons dekorationgeburtstagsdekoration bei ninotschka

ansonsten gab noch einigen anderen schnickschnack in meinem minidrops paket wie geburtstagskerzen, muffinförmchen etc. und das ist erst der anfang, es kommen ja noch zog weitere geburtstage bei denen ich mich austoben kann. hach ja. ich freu mich darauf. und nächstes jahr werde ich wieder sagen: puh, das ging aber schnell... 

kids birthday decoration by ninotschka with duttissimo





Helden des Alltags

Dienstag, 31. März 2015

am wochenende gabs etwas zu feiern. das minikind ist eins geworden. ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, ein bisschen zu dekorieren. details und rezepte dazu gibt's im laufe der woche. es soll es jetzt um die helden des alltags gehen. das sind heute schlicht und ergreifend luftballons. obwohl einfach nur klein, bunt und rund heben sie direkt die mundwinkel an und verbreiten gute stimmung. für die kleinen hätte es auch keinerlei andere geschenke mehr gebraucht. die ballons waren das highlight! ich glaube, das nächste mal, wenn schlechte laune herrscht, pump ich nen ballon auf und erfreue mich daran. so einfach kann es manchmal sein.

und zum schluss kann ich mir diesen ohrwurm nicht verkneifen: 

"99 luftballons auf ihrem weg zum horizont..."

luftballon dekoration ninotschka

luftballon dekoration ninotschka



den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr amU besten auch hierher zurück.




zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

samstagskaffee

Samstag, 28. März 2015

heute geselle ich mich endlich mal wieder in die leckere samstagskaffee-runde von ninjasieben. zur feier des tages mit roten fingenägeln - dazu komme ich viel zu selten! in meinen ohren hallt noch der tobende kindergeburtstag vom gestrigen tag nach und ein kleiner rest muffins wartet darauf zum nachmittagskäffchen verputzt zu werden. alles in allem war es eine aufregende woche, gestartet mit dem blogst workshop letztes wochenende und dem ersten geburtstag vom minikind aka. babynotschka (wie sie kürzlich getauft wurde). ich hoffe, ich komme bald dazu, nicht nur fingernägel zu lackieren, sondern noch den ein oder anderen blogpost an euch raus zu hauen. in meinem kopf schwirren unendlich viele gedanken und neuigkeiten, die geteilt werden wollen.  

habt ein wundervoll sonniges wochenende, bevorsich morgen mal wieder die zeiten verschieben. 
tick tack - auf bald! 

samstagskaffee bei ninotschka

kaffeepause auf konfettiregen

helden des alltags

Dienstag, 24. März 2015

es liegt ein ziemlich "verbloggtes" wochenende hinter mir. voller neuer eindrücke, viel kaffee und noch mehr wörtern. ich möchte heute aber gar nicht auf den blogst workshop eingehen (das werde ich nochmal an anderer stelle ausführlich). vielmehr klopft mein herz vor freude über die tatsache, das es doch tatsächlich möglich ist, in diesem riesigen digitalen sumpf ganz besonders tolle menschen zu entdecken. und wenn man glück hat, dann wird aus digitalität plötzlich leben 1.0 und man trifft sich mit klopfendem konfettiherz mitten im alltagsgewusel von angesicht zu angesicht. so durfte ich (endlich!) mit danane gemeinsam kaffee schlürfen, kuchen essen, pläne schmieden, kochen (oder bekocht werden), ausblicke genießen und massenweise gesprochene wörter herum werfen... das, was man zwischen den blogzeilen und emails schon gespürt hat mal live erleben. spannend schön! ricarda von 23qm stil meinte spontan: "ihr seht euch irgendwie verdammt ähnlich... ihr könntet schwestern sein". selbst wenn ich das äußerlich vielleicht nicht so sehe, fühlt es sich innerlich einfach gut an. ja, dies ist eine kleine liebeserklärung. aber nicht nur das. vielleicht ist es auch ein bisschen motivation, sich nicht immer nur hinter kommentaren und posts zu verstecken, sondern ganz "reale" taten walten zu lassen. und wenn es kein treffen sein kann, dann ein brief oder sonst was... auf gehts!

danke für die konfettiexplosion in herz und kopf liebe dana!

helden des alltags konfettiregen


den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.


zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

Helden des Alltags

Dienstag, 17. März 2015

heute vereinen sich mal wird mehrere helden an einer stelle. die ersten tulpen dieses jahr in die schmucke ikea vase zu stellen ist ein echtes gute-laune-gefühl! daneben seht ihr eine kürzlich im kinderflohmarkt-wahnsinn ergattertes klingklong entchen, dass das minikind direkt ins herzchen geschlossen hat. thronen dürfen diese beiden helden auf einem fünfziger jahre sekretär den ich vor kurzem auf dem sperrmüll entdeckt habe. ich konnte meinen Augen kaum trauen und habe ihn sofort nach hause gehievt! an geeigneter stelle werde ich ihn euch in seiner vollen pracht bestimmt nochmal richtig zeigen. heute erstmal soviel: held und held gesellt sich gern...! 



den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.


zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

helden des tages

Montag, 9. März 2015

heute geht der heldentitel mal wieder an einen besonderen moment. einen kribbelmoment. wenn man vor aufregung und freude fast platzt. wenn man die tage, die stunden oder minuten zählt. ich zähle zum beispiel gerade die tage bis das minikind EINS wird (17), oder bis zum Blogst Workshop und damit zu einem treffen mit einer ganz besonders tollen bloggerin (12 bzw. 11 tage - ich kanns kaum erwarten Dana!)... ich bin vollkommen im countdown fieber! 

vorfreude ist eben einfach die schönste freude!!! 


die grafik hab ich übrigens mal wieder mit der notegraphy app gemacht.

den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.


zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>


helden des alltags

Dienstag, 3. März 2015

wenn ich meinem daumen eine farbe geben müssten, dann wäre das weit von grün entfernt... höchstens mintfarben, aber eigentlich auch noch nichtmal das. schnittblumen kann ich gut in schöne vasen stellen! der rest meiner lebenden grünen mitbewohner denkt wahrscheinlich, sie leben in der wüste. nichts desto trotz oder gerade deshalb bekommt heute mein kleiner grüner kaktus den helden titel. mein daumen ist nämlich so ungrün, dass selbst kakteen bei mir kaputt gehen können. aber dieser kleine freund hat mir letzte woche die größte dankbarkeit erwiesen: ein paar pinke blüten schmücken nun sein haupt. gerade bei so grauem wechselwetter eine wahre wonne für die seele. ja ich weiß, manchmal gibt es blüten, kurz bevor die pflanzen dann endgültig abnippeln, aber ich belasse es jetzt einfach mal bei dem heldenhaften glücksgefühl. 




den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

ein pin kommt selten allein!

Sonntag, 1. März 2015

der bevorstehende umzug und die wahnsinnige vergrößerung von einer drei-zimmer-wohnung in ein haus mit deutlich mehr platz, lassen meine gedanken in dauerschleife um gestalterisches austoben und dessen möglichst günstige umsetzung kreisen. wo, wenn nicht auf pinterest kann man dieses gedankensammelsurium am besten sortieren und auch mal in utopische traumhauswelten abdriften... meine pinnwände quellen jedenfalls über vor herrlich schönen wohninspirationen und do.it.yourself ideen. um das alles umzusetzten braucht es zwar eine ganze siedlung und natürlich einen goldesel, (abgesehen von ganz viel zeit), aber träumen kann man ja mal... und da ich verdammt neugierig bin und immer gerne neue inspiration sammle: wen von euch kann man auch auf pinterest finden und welche pinner könnt ihr mir sonst noch empfehlen? mich findet ihr hier: ninotschka auf pinterest

so. ich versinke dann mal wieder in meiner traumküche ... ach, das minikind darf natürlich auch nicht zu kurz kommen... welche tapete? überhaupt tapete? tafelfarbe? teppich? oh je... es ist endlos...

habt noch einen erholsamen sonntag.


 pinterest

helden des alltags

Dienstag, 24. Februar 2015

nach der schwangerschaft und der darauf folgenden unsportlichkeit war ich vor kurzem endlich mal wieder bouldern. natürlich bei weitem nicht so mutig und athletisch wie vorher, aber immerhin. das minikind hatte auch sichtlich spass und ist fleißig über die matten gepurzelt. meinen heldenmoment können vor allem diejenigen nachempfinden, deren herz auch für den rauen fels schlägt: der moment, wenn man das erste mal wieder seine finger in den chalkbeutel steckt und es im bauch kribbelt vor aufregung vor der ersten route... ein unbeschreiblich belebendes gefühl! ein heldenmoment! 




den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

helden des alltags

Dienstag, 17. Februar 2015

es gibt da so eine sache für die mein herz ziemlich stark pocht, die meinen alltag tag täglich verschönert, die mich immer wieder aufs neue überrascht und in jeder stadt das gewisse etwas ausmacht. S T R E E T A R T. in all ihren variationen so unglaublich vielfältig, dass mir nie langweilig wird, wenn ich durch die häuserschluchten wandere. besonders angetan haben es mir schon lange ein pärchen, dass nun gar nicht mehr soooo viel auf der straße vertreten ist, sondern auch viel museums- und auftragsprojekte machen: koralie und supakitch !! ein bezauberndes künstlerpaar aus frankreich, die am laufenden band umwerfende farbkombinationen und inspirationslandschaften auf die bildfläche knallen wie euch dieses video beweist: 



SUPAKITCH & KORALIE - VÄRLDSKULTUR MUSEET GÖTEBORG from Damien elroy Vignaux on Vimeo.

nun ja. und dann trudelt da letzte woche die nachricht rein, dass es eine neue limitierte kollektion bei IKEA namens ART EVENT 2015 mit 12 streetart künstlern geben wird. tja, die pointe ist klar: koralie supakitch sind dabei. das heisst, man kann eines ihrer werke ab april in den ikea shops bekommen. wie kommerziell das nun ist und ob streetart überhaupt was für die massen ist sei nun einfach mal dahin gestellt. ich finde es in erster linie ziemlich genial, dass überhaupt mal der fokus darauf gelegt wird und eine echt interessante auswahl getroffen wurde. hier gibts einen kleinen vorgeschmack für euch - lasst es euch schmecken!

quelle: zu hause bei ikea 


quelle: zuhause bei IKEA 

henrik most, der kreative leiter von IKEA of Sweden, sagt dazu: „Wir sehen Kunst oft als etwas Limitiertes an, etwas, an dem sich nur wenige wohlhabende Menschen erfreuen können, oder als etwas, das man nur in Galerien und Museen findet. Wir aber denken, dass Kunst generell in die Wohnräume der Menschen gehört. Und mit diesen Kollektionen machen wir Kunst für viele Menschen erreichbar – man muss nicht reich sein, um etwas Einzigartiges zu erstehen. [...]


neben koralie supakitch sind u.a. auch noch eko nugroho, jeroen erosie, elle und nuria mora vertreten (von links nach rechts und unten).

quelle: zuhause bei IKEA

also dann. wir sehen und im april bei IKEA!



***
den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>



helden des alltags

Dienstag, 10. Februar 2015

mittlerweile kenn' ich sie alle. die hausmittelchen, die pflanzlichen, die homöopathischen und die harten medikamente gegen erkältung und vor allem bronchitis bei babys in all ihren variationen... vom nasensauger über tymian-myrte-balsam zu prospan-saft und neurofenzäpfchen (etcetera pp). ich hätte wahrscheinlich alles ausprobiert, nur damit unser minikind endlich wieder fit ist. monate lang plagen wir uns nun mit einem krankheits- auf und ab herum und entkommen dem kreislauf einfach nicht. am ende half wirklich nur eins: sich zu hause einschliessen und  stetiges inhalieren. so kamen wir zu unserem neuen schnurrendem mitbewohner, der unser aller freund geworden ist. dem pariboy, ein inhalationsgerät und der heutige alltagsheld. ja, der heißt wirklich so und ja, ich liebe ihn. also ihr schniefnasen. bleibt gesund!




den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

helden des alltags

Dienstag, 3. Februar 2015

einfach mal sagen, dass man etwas toll findet. jemandem - einfach so - eine freude machen. glücksgefühle auslösen, lachmuskeln aktivieren, das herzchen hüpfen lassen. so einfach und doch viel zu selten umgesetzt. vor ein paar tagen fand ich diese karte in meinem briefkasten und ja, sie hat genau das mit mir gemacht. bei mir stehen im moment außerdem nur ein paar vertrocknete kakteen rum, also kam die karte sowieso wie gerufen. die überraschungspost kam von der lieben verena von hamburgvoninnen . erst fragte ich mich "womit habe ich das verdient?" kurze zeit später wandelte sich dieses gefühl in "boah ist das schön" zu "sowas muss ich auch mal wieder machen!.

also danke dafür. sehr!

und ihr, fühlt euch ermuntert auch mal wieder - einfach so - jemandem eine freude zu machen. es tut heldenmäßig gut!


den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

ttt tee !

Samstag, 31. Januar 2015

nur noch heute könnt ihr in den lostopf hüpfen und feinste sachen von paper & tea gewinnen. klickt schnell rüber
http://ninotschkaskonfettiregen.blogspot.de/2015/01/you-drink-coffee-i-drink-tea-my-dear.html?m=0


helden des alltags

Dienstag, 27. Januar 2015

den gedanken freien lauf lassen. den wolken folgen... "head in the clouds" sozusagen. wichtiger denn je um neue motivation zu bekommen. leichter gesagt als getan, aber unbedingt nötig. ich versuche mein bestes um diese momente in den alltag ein zu bauen. gepflegtes nichtstun gibt es bei uns seit das minikind da ist eigentlich überhaupt nicht. da muss man sich manchmal sogar zu seinem glück zwingen. ein entsprechendes minivideo hab ich vor kurzem auf instagram gepostet... apropos instagram, wen von euch finde ich dort und habt ihr empfehlungen, wessen seite man sich unbedingt mal anschauen sollte?
Ein von NINOTSCHKA // KONFETTIREGEN (@nininotschka) gepostetes Video am
den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

helden des alltags

Dienstag, 20. Januar 2015


ein paar hübsche frisch gedruckte einrichtungsschmöker sind gestern bei mir eingezogen. "wie eine wohnung ein zuhause wird" von stefanie luxat aka. ohhh...mhhh, "das neue so leb ich buch" (solebich.de) und "nordisches wohndesign" von marion hellweg. teilweise noch verpackt warten sie nun darauf mit mir auf der couch zu liegen und zu träumen. vom neuen heim (das sich ziemlich spontan ergeben hat) und nun meine gestaltungssynapsen in permanente rotation bringt. natürlich bin ich absolut pinterest süchtig, aber mal ehrlich: mit einem dicken schönen bildband auf dem schoß (dazu dann noch nen leckeren kaffee) kann man einfach am besten schwelgen... oder etwa nicht? wie macht ihr das? wo holt ihr euch wohninspiration?

wenn ich alle durchstöbert habe bekommt ihr auf jeden fall eine kleine buchrezension. und wenn alles glatt geht, gibt's natürlich auch eine ausführliche digitale vorher/nachher hausbesichtigung. so. nun tauche ich ab in die papierwelt und sammle eselsohren. schöne woche euch!

p.s. vergesst nicht beim paper & tea gewinnspiel mitzumachen!



den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

you drink coffee i drink tea my dear (samstagskaffe und giveaway)

Samstag, 17. Januar 2015

"you drink coffee i drink tea my dear"


der satz trifft jetzt zwar nicht unbedingt auf mich zu, aber als slogan eines teeherstellers gefällt er mir dennoch ziemlich gut. ich trinke sowohl kaffee als auch tee für mein leben gern. und das ohne limit. gut, von koffein bekomm' ich irgendwann herzrasen, aber tee kann ich literweise in mich reinschütten. reinschütten ist bei dem feinen stöffchen, was ich euch heute vorstellen möchte ein absolut unpassendes wort. da würde eher "auf der zunge zergehen lassen" oder "genießen" passen. p & t  - paper and tea - nennt sich das berliner label mit feinster ganzblatt-tee auswahl. schon beim öffnen des postpakets hüpfte mein designerherz - allein das packaging von p & t ist umwerfend. typografisch, illustratorisch, farblich... hach, ein augenschmauß. 
























p & t reisen regelmäßig in die chinesischen herkunftsgärten um in direkten kontakt mit den produzenten zu stehen und legen werd auf 100% natürliche gewürze, blüten und duftöle. mehr über die arbeitsweise und herkunft findet ihr auf ihrer homepage, die definitiv einen blick wert ist, denn es gibt nicht nur tee, sondern auch vielerlei zubehör und schönste papeterie. 

ich durfte einen weißen tee namens "pu er bai ya" testen. "ein harzig-holziger charakter überrascht mit blumiger süße, heu und einem kräftigen schuss koffein, der unweigerlich die lebensgeister weckt" steht auf der verpackung aus wunderbar griffigem papier. und ja, als ich den tee aufgoss fühlte ich mich direkt entspannter, geerdeter und irgendwie glücklich. keine ahnung ob das nun an dem tee selbst lag oder weil die verpackung so toll und die großen teeblüten so ästhetisch in meinem tässchen herumschwammen... im endeffekt ist mir das aber auch wurscht. es war ein wahrer genuss für die sinne, DAS perfektes geschenk (auch für sich selbst). 




apropos geschenk. ich hab da was für euch in petto was ich am liebsten selbst behalten hätte. p & t haben mir ein tässchenset namens "evening lullaby" samt bambus löffel zur verfügung gestellt, das ihr nun gewinnen könnt. on top kommt noch ein jutebeutel mit dem "you drink coffee..." slogan. also hopp hopp in den lostopf.


um in den lostopf zu hüpfen müsst ihr folgendes tun:

1. ein kommentar hinterlassen
2. emailadresse für gewinnbenachrichtigung nicht vergessen
3. im kommentar angeben, wie ihr meinem blog folgt (z.b. bloglovin, fb, blogconnect etc.) - falls ihr so viel liebe für meinen blog habt, dass ihr gleich auf mehreren plattformen folgt, dann bekommt ihr natürlich auch extra lose für den lostopf. 
euer kommentar könnte also so aussehen: 
"ich will gewinnen. freude(at)teestattkaffee.de +bloglovin +fb"

das gewinnspiel läuft bis zum 31.01.2015. der gewinner wird per mail benachrichtigt. der gewinn kann nicht bar ausbezahlt werden. teilnahmeberechtigt sind nur volljährige personen mit wohnsitz in deutschland. der rechtsweg ist ausgeschlossen.



p.s. das ganze schicke ich natürlich rüber zu ninjassieben und ihrem samstagskaffee

helden des alltags

Montag, 12. Januar 2015

kennt ihr dieses gefühl von hüpfendem herz, aufregung und freude gemischt mit einem klitzekleinem bisschen angst. vorfreude kommt vielleicht am ehesten an dieses gefühl heran. gestern, als ich ständig meinen browser aktualisiert habe um auf keinen fall den ticketverkauf der BLOGST-workshops zu verpassen machte sich dieses gefühl in mir breit. gekrönt wurde das ganze mit glücksgefühl, als ich mein ticket für frankfurt in der tasche hatte. ja. diese momente verschönern den alltag so ungemein, dass ich jetzt noch grinse. was bereitet euch heute grinsemuskelkater? 



den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>

helden des alltags

Dienstag, 6. Januar 2015

frohes neues heldenhaftes jahr ihr lieben. auf das es ein produktives und schönes jahr wird mit vielen fuß-hochlege-momenten zum inspiration sammeln. auf dass die zeit nicht immer rennt, sondern auch mal stehen bleibt. der frühe vogel auch mal ausschläft und trotzdem ein tag nicht genug stunden haben kann um all die schönen dinge unter zu bringen, die die welt zu bieten hat. mein held heute ist diese herzallerliebste papieruhr, die ich letztes jahr bei juli von heimatpottential gewonnen habe. sie hat mir schon viele schöne stunden bereitet und das minikind muss natürlich auch regelmäßig "kuckkuck" machen... 



den titel "helden des alltags" verleihe ich jeden dienstag aufs neue an dinge (orte, menschen, momente...), die meinen alltag bereichern, kleine glücksmomente verursachen, einfach schön sind oder denen eine für mich einzigartige geschichte anhaftet. gerne könnt ihr euch mit euren eigenen helden beteiligen. natürlich bin ich ganz neugierig, wer oder was für euch heldenhaft ist, deshalb postet doch einfach einen link zu eurem helden hier als kommentar. und damit auch alle anderen helden gefunden werden verlinkt ihr am besten auch hierher zurück.

zum verlinken könnt ihr folgenden code benutzen: <a href="deine URL">dein heutiger held</a>
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Proudly designed by Mlekoshi playground